Schlagwort-Archive: Brötchen

Eiweißbrötchen mit Hanf und Leinsamen

Das Son­ntags­früh­stück ohne Brötchen ist für Dich kaum vorstell­bar? Hier habe ich mal eine super schnell zubere­it­ete echte Alter­na­tive zu der herkömm­lichen Brötchen-Auswahl beim Bäck­er. Sie passen per­fekt in Deinen fig­urbe­wussten Ernährungsall­t­ag und schmeck­en herzhaft und leck­er. Die einzige Her­aus­forderung ist dabei, die Pseudomehle Lein­mehl undd Hanfmehl zu Hause zu haben.

Zutat­en für ca. 6 Stück

100 Gramm Lein­mehl, 30 Gramm Hanfmehl, 20 Gramm Flohsamen­schalen­pul­ver, 2 EL Essig, 5 Eier, ½ Päckchen Wein­stein-Back­pul­ver, 100 Gramm Natur­joghurt 3,8 %, Brot­gewürz, 1 ½ TL Meer­salz, 20 Gramm geschroteten Lein­samen

Back­ofen auf 180 Grad Ober-/Un­ter­hitze vorheizen. Back­blech mit Back­pa­pi­er ausle­gen.

Alle trock­e­nen Zutat­en wie Lein­mehl, Hanfmehl, Flohsamen­schalen, Back­pul­ver, Salz, Brot­gewürz und Lein­samen in ein­er Schüs­sel gut durch­mis­chen.

Eier zusam­men mit dem Essig und dem Joghurt mit einem Rührg­erät cremig schla­gen.

Die trock­e­nen Zutat­en zu der Eier­masse geben und mit dem Rührg­erät zu ein­er homo­ge­nen Masse ver­ar­beit­en.

Aus dem Teig kleine Brötchen for­men und im Ofen ca. 35 – 40 Minuten back­en, bis die Brötchen beim „Klopftest“ leicht hohl klin­gen.

Im Kühlschrank auf­be­wahren!

Passt zum Früh­stück, aber auch zu einem leck­eren Mit­tagssalat oder für eine aus­ge­wo­gene Brotzeit am Abend!