Schlagwort-Archive: ausgewogene Mahlzeit

Marokkanische Gemüsesuppe mit Zucchini und Artischockenherzen

Zuc­chi­ni ist das beliebteste Som­mergemüse in unseren Bre­it­en­graden. Und ger­ade jet­zt haben wir in Deutsch­lands Gärten eine regel­rechte Zuc­chi­ni-Schwemme. Damit Dir dieses kalo­rien­arme Gemüse nicht lang­weilig wird, hier noch mal ein Aus­flug in den Ori­ent. Ich bin ges­pan­nt, was Du zu dieser Marokkanis­chen Gemüs­esuppe mit Zuc­chi­ni und Artischock­en sagst:

Zutat­en für 4 Por­tio­nen

  • 240 Gramm Kichererb­sen aus der Dose
  • 200 Gramm Zuc­chi­ni
  • 6 mit­tel­große ein­gelegte Artischock­en­herzen
  • 2 Früh­lingszwiebel
  • 1 Bund frische Peter­silie
  • 1 Bund frisch­er Basi­likum
  • 2 EL Gemüse­brühe
  • 400 ml geschälte Tomat­en aus der Dose
  • 80 Gramm Buch­weizen roh
  • 5 Stück getrock­nete Aprikosen
  • 1/2 Teelöf­fel Cayen­nepf­ef­fer
  • 1 Teelöf­fel Oregano
  • 1/4 Teelöf­fel Zimt
  • Salz

 

Früh­lingszwiebeln und Zuc­chi­ni waschen und in feine Scheiben schnei­den. Kichererb­sen abtropfen lassen, geschälte Tomat­en zerklein­ern; Saft dabei auf­fan­gen, Aprikosen achteln, Artischock­en­herzen vierteln, Peter­silie und Basi­likum hack­en.

Buch­weizen in einem Sieb mit kaltem Wass­er abspülen. 1 Liter Wass­er mit der Gemüse­brühe und dem Buch­weizen in einem großen Topf zum Kochen brin­gen. Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Zuc­chi­ni, Früh­lingszwiebeln, Aprikosen und geschälte Tomat­en zusam­men mit den Gewürzen dazugeben und noch ca. 5 Minuten auf klein­er Flamme ohne Deck­el weit­er garen. Zum Schluss Kichererb­sen unter­rühren, gut durchziehen lassen.

Frisch gehack­te Kräuter dazugeben, evtl. mit Salz abschmeck­en.

+ Passt als leck­eres Mit­tag- oder Aben­dessen

Schnelle Rote-Linsen-Kokosmilch-Suppe

Schnell soll es gehen das Mit­tagessen! Und aus­ge­wogen oben­drein. Und am besten auch noch fam­i­lien­tauglich! Das sind ganz schöne Her­aus­forderun­gen, denen man sich täglich zu stellen hat. Wer mich ken­nt, der weiß, dass ich am lieb­sten “alles in einem Topf” koche. Deshalb ist diese her­rlich durch­wär­mende Mit­tags-Suppe eine mein­er absoluten Favoriten:

Zutat­en für 2 Per­so­n­en:

1 rote Zwiebel, 1 große Knoblauchze­he, 2 Karot­ten, 100 Gramm rote Lin­sen, 1 EL Kokosöl, 1 Dose Tomat­en in Stück­en, 200 ml Kokos­milch, 250 ml Gemüse­brühe, Salz, Pfef­fer aus der Müh­le, 1 Prise Kurku­ma, 1 Prise Chilip­ul­ver

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein wür­feln. Karot­ten waschen, schälen und in Scheiben schnei­den. Kokosöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Karot­ten dazugeben und andün­sten.

Tomat­en, Lin­sen, Kokos­milch und Brühe hinzufü­gen und alles zusam­men ca. 20 Minuten auf klein­er Flamme köcheln lassen. Mit Salz, Pfef­fer, Kurku­ma und wer mag Chilip­ul­ver abschmeck­en.

Guten Appetit wün­scht Euch die Bir­git

Start Fortgeschrittenen-Kurs am Donnerstag, 21.03.19

Du hast meinen Abnehm- und Ernährungskurs erfolgreich absolviert und willst weiterhin dranbleiben, vertiefen und auffrischen? Du willst Dir die nötige Motivation abholen, um wieder in die richtige Spur zu kommen? Dann ist dieser 6wöchige Kurs der richtige für Dich:

Wir starten am Don­ner­stag, den 21.März 2019 jew­eils um 10 Uhr oder 19 Uhr. Die Inhalte meines neuen Kurs­es für Fort­geschrit­tene sind in sich geschlosse­nen Work­shops zu fol­gen­den The­men:

  • Wie kann ich mit der 7-Far­ben-Meth­ode mehr Vital­stoffe in meine Ernährung brin­gen?
  • Was haben Min­er­al­stoffe wie Kalz­i­um, Mag­ne­sium, Schwe­fel mit gesun­dem Abnehmen zu tun?
  • Sport und Ernährung, wie stärke ich Muskel­masse und ver­brenne Kör­per­fett?
  • Welche Möglichkeit­en gibt es, den Stof­fwech­sel wieder anzuschieben?
  • NEU: Tur­bo-Abnehmen durch Umpro­gram­mieren!
  • Bonus-The­maUnser Hor­mon­haushalt und die Abnehm-Brem­sen

Anmel­dung ab sofort unter birgit-oldenburg@gmx.de oder tele­fonisch unter 08036/3013225 möglich. Kurs­ge­bühr inkl. Bio-Imped­anz-Check und Hand­outs: 79,00 Euro.

 

Wir sehen uns!

Die Bir­git Old­en­burg