Schnelle Rote-Linsen-Kokosmilch-Suppe

Schnell soll es gehen das Mit­tagessen! Und aus­ge­wogen oben­drein. Und am besten auch noch fam­i­lien­tauglich! Das sind ganz schöne Her­aus­forderun­gen, denen man sich täglich zu stellen hat. Wer mich ken­nt, der weiß, dass ich am lieb­sten “alles in einem Topf” koche. Deshalb ist diese her­rlich durch­wär­mende Mit­tags-Suppe eine mein­er absoluten Favoriten:

Zutat­en für 2 Per­so­n­en:

1 rote Zwiebel, 1 große Knoblauchze­he, 2 Karot­ten, 100 Gramm rote Lin­sen, 1 EL Kokosöl, 1 Dose Tomat­en in Stück­en, 200 ml Kokos­milch, 250 ml Gemüse­brühe, Salz, Pfef­fer aus der Müh­le, 1 Prise Kurku­ma, 1 Prise Chilip­ul­ver

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein wür­feln. Karot­ten waschen, schälen und in Scheiben schnei­den. Kokosöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Karot­ten dazugeben und andün­sten.

Tomat­en, Lin­sen, Kokos­milch und Brühe hinzufü­gen und alles zusam­men ca. 20 Minuten auf klein­er Flamme köcheln lassen. Mit Salz, Pfef­fer, Kurku­ma und wer mag Chilip­ul­ver abschmeck­en.

Guten Appetit wün­scht Euch die Bir­git