Das praktische Finger Food für unterwegs!

Quinoa-Muffins, das ist das ulti­ma­tive Mit­nehm-Mit­tagessen, das prak­tis­che Fin­ger Food für unter­wegs oder das per­fek­te Mit­bringsel für jedes Par­ty­buf­fet:

Herzhafte Quinoa-Muffins

Das Rezept habe ich wieder mal von meinen kreativ­en Kundin­nen bekom­men, her­zlichen Dank dafür. Und hier nun die Anleitung für 6–7 Muffins:

1/2 Tasse Quinoa weiß oder Tri­col­ore in 1 Tasse Gemüse­brühe laut Pack­ungs­beilage zubere­it­en. Unter den fer­ti­gen Quinoa dann 2 große Eier rühren, ein Stück Fetakäse (ca. 60–80 Gramm oder ca. 1/3 der Pack­ung) zer­bröseln und drun­tergeben und das Ganze mit sehr klein geschnit­ten­em Gemüse nach Wahl — was das Gemüse­fach mal so hergibt — anre­ich­ern. Du kannst z.B. rote Papri­ka, Früh­lingszwiebeln, Pilze, rohe Schinken­wür­felchen, Ruco­la, Babyspinat dazu hernehmen.

Dann schmeckst Du die Quinoa­masse mit Kräutern und Gewürzen Dein­er Wahl ab, füllst den Teig in Papier­förm­chen und ab damit in den Ofen bei 200 Grad Ober/Unterhitze. Nach 20 — 25 Minuten sind die leck­eren Muffins fer­tig!

Ich liebe dieses Rezept, weil man hier sein­er Kreativ­ität freien Lauf lassen kann! Pro­biert es aus, ich freue mich auf Eure inter­es­san­ten Zutat­en-Zusam­men­stel­lun­gen!

Wir sehen uns!

Die Bir­git Old­en­burg

 

Schreibe einen Kommentar